Sitemap für Sehbehinderte


Druckversion, ohne Menü

News

Freitag, 07.09.2018, 19:00 - ?
Doppelkopf Gut Hebscheid, Grüne Eiche 45, 52076 Aachen
Klicken Sie auf den Link um alles über unsere Doppelkopdturniere zu erfahren.
+++

Zurück - Retour

mehr

Jahreshauptversammlung 2017

25-12-2017

mehr

Do-Ko-Turnier-Regeln

09-03-2017 Da die unten stehenden Regeln für alle Turniere gelten, werden sie bei jeder Terminankündigung beigefügt

mehr

Doppelkopf-Turniere 2017

08-02-2017 Für 2017 stehen die Termine der Doppelkopf-Turniere schon fest.

mehr

Steuererklärung und Spendenquittungen

23-12-2015 Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Spenden unter 200€ der Kontoauszug für das Finanzamt ausreicht.

mehr

Botschafterin der Dem.Rep Kongo in Berlin zu Besuch bei der G.SCO.M.

05-12-2014 Ihre Exzellenz Frau Clémentine SHAKEMBO, Botschafterin der Dem.Rep Kongo in Deutschland, war in ihrer Heimat zu Besuch. Dort hat die Schule unserer Patenkinder besucht, die GSCOM (Groupe Scolaire de MontNgafula). Wir zeigen Ihnen einige Bilder.

mehr

Rohstoffe für Handys

04-08-2014 Die Dem.Rep Kongo ist eigentlich ein sehr reiches Land. Besonders der Osten ist sehr reich an Bodenschätzen und (nicht zufällig) an Konflikten. Auch in den USA, die pro Kopf der Bevölkerung am stärksten an der Ausplünderung unseres Planeten und seiner Bewohner beteiligt sind, machen Menschen sich darüber Gedanken, wie der unten stehende Artikel zeigt.

mehr

Das Doppelkopfturnier am 27. Juni 2014

27-06-2014 Am Freitag, dem 27. Juni ab 19 Uhr fand wieder ein Sponsor-Doppelkopf-Turnier auf Gut Hebscheid statt. Ca. 50 Teilnehmer spielten für das Schulgeld unserer Schützlinge

mehr

Frohes neues Jahr 2014

31-12-2013 Inhalt: Ein erfolgreiches Jahr | Politische Situation | Okapis | Bilder allgemein | Projektbilder

mehr

Tolle Aktion der Grundschule Am Höfling

26-11-2013 Zum Spenden muss man nicht soviel haben wie die Erwachsenen. Die Schüler der Grundschule „Am Höfling“ in Aachen haben bewiesen, dass sie von Sankt Martin gelernt haben.

mehr

Letztes Doppelkopfturnier 2013

25-11-2013 Es ist mal wieder so weit - das nächste Sponsor-Doppelkopf-Turnier steht an und zwar am Freitag, dem 13. Dezember um 19 h auf Gut Hebscheid. Sagen Sie es weiter an nette Leute, Freunde, Nachbarn etc, die Lust am Doppelkopfspielen haben und gerne etwas für eine gute Sache tun.

mehr

Abiturienten 2013

07-10-2013 Wie an jeder Schule gab es dieses Jahr auch an der G.SCO.M., unserer Partnerschule in Kinshasa, Schüler die nun mit ihrem Abschluss in der Tasche ihren Weg finden müssen. Darunter sind auch vier unserer Stipendiaten. Wir freuen uns mit ihnen über diesen Abschluss. Aber nun stellt sich natürlich die Frage, wie es mit ihnen weitergehen soll.

mehr

Right Livelihood Awards - „Alternative Nobelpreise“

01-10-2013 Dieses Jahr werden vier Männer geehrt. Einer davon ist der Arzt Denis Mukwege aus dem Kongo.
Er kämpft gegen sexuelle Gewalt in seiner Heimat.
Diese Ehrung könnte seine Lebensversicherung sein.

mehr

Präsident kritisiert? Ab in den Knast!

29-09-2013 Ein Parlamentarier aus Goma wurde wegen kritischer Sätze in einer Radiosendung zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Die Polizei unterbindet Proteste.

mehr

Zwölftes Doppelkopfturnier

11-09-2013 Es ist mal wieder so weit - das nächste Sponsor-Doppelkopf-Turnier steht an und zwar am Freitag, dem 20. September um 19 Uhr auf Gut Hebscheid.
Sagen Sie es weiter an nette Leute, Freunde, Nachbarn etc, die Lust am Doppelkopfspielen haben und gerne etwas für eine gute Sache tun.

mehr

Deutscher Diplomat ab Juni 2013 Chef von MUNUSCO im Ostkongo

17-06-2013 Martin Kobler ist zum Leiter der VN-Friedensmission im Ostkongo ernannt worden.

mehr

Bericht vom 11. Doppelkopfturnier

15-06-2013 Am Freitag, dem 14. Juni um 19 Uhr fand unser 11. Sponsor-Doppelkopf-Turnier auf Gut Hebscheid statt.

mehr

Neuntes Doppelkopfturnier

04-03-2013 Am Freitag, dem 15. März um 19.00 Uhr, veranstalten wir zur Finanzierung von Schulgeldern an unserer Partnerschule G.SCO.M. in Kinshasa in der Demokratischen Republik Kongo, unser neuntes Sponsoring-Doppelkopfturnier.

mehr

Informatikunterricht an der G.SCO.M.

25-02-2013 Aus der Schule G.SCO.M. bekamen wir diese Bilder aus dem Informatikunterricht

mehr

Die Dem. Rep. Kongo erhält Förderung für den Maniokanbau

15-02-2013 Auf dieser Website berichteten wir mehrmals über die Bedeutung für die Volksernährung und vielfache Verwendung von Maniok (Cassava. Siehe unten). Jetzt wird die Afrikanische Entwicklungsbank den Anbau fördern und damit den Inlandpreis senken.

mehr

Frohes Fest!

24-12-2012 Aachen, den 22.12.2012 Zum Weihnachtsfest und zum Jahresanfang 2013 möchten wir allen Mitgliedern, Gönnern, Spendern und Interessierten die besten Wünsche übermitteln.

mehr

Goma von ruandischen Truppen besetzt

27-11-2012 Was sind die Hintergründe des neuen alten Krieges im Osten der Demokratischen Republik Kongo? Was ist die Rolle der westlichen Länder, die immer zu Besonnenheit aufrufen? Ein Ding ist sicher: es geht hier nicht um einen ethnischen Konflikt. Es geht darum, wer die reichen Rohstoffvorkommen im Ostkongo bekommt.

mehr

Doppelkopf - Algemeine Informationen

29-10-2012 Unser Verein organisiert immer wieder Doppelkopfturniere für die Finanzierung bestimmter Projekte wie die Schulgelder unserer Patenkinder. Auch das Mittagessen in der Schulkantine wird damit bezuschusst. Nachfolgend finden Sie einige Informationen zum Spiel.

mehr

Der Krieg im Osten der Dem. Rep. Kongo

31-08-2012 Der Osten der Demokratischen Republik Kongo kommt nicht zur Ruhe. In den beiden vorigen Kriegen kamen dort hunderttausende Menschen um. Seit einiger Zeit kämpft die Rebellenarmee M23 gegen die Regierungstruppen. Wie verhält sich die UN, was macht die ehemalige Kolonialmacht Belgien?

mehr

Was soll ich denn mal schenken?

15-07-2012 Kennen Sie das auch? Sie sind zu einem Geburtstag eingeladen, und müssen sich um ein Geschenk kümmern. Aber diese Person hat einen schwierigen Geschmack, oder sie hat eigentlich schon alles, oder Sie möchten einfach etwas Besonderes schenken.

mehr

Doppelkopfturnier am kongolesischen Nationalfeiertag

12-07-2012 Am Samstag, dem 30. Juni war der Unabhängigkeitstag der Demokratischen Republik Kongo. Wir hatten Sie dazu eingeladen, sich um 19.00 Uhr zu unserem siebten Sponsoring-Doppelkopfturnier einzufinden. Was daraus geworden ist, sehen Sie hier:

mehr

Neue Kriegspartei in Ostkongo

15-06-2012 Die Kriegssituation im Ostkongo wird immer unübersichtlicher. Die neue Rebellenarmee M23 weist Vorwürfe zurück, sie erhalte aus Ruanda Unterstützung.

mehr

Missio startet die «Aktion saubere Handys»

08-06-2012 Die Probleme, mit denen Afrika auch heute noch kämpft, haben viel mit seinem Rohstoffreichtum zu tun. Die lokale Bevölkerung profitiert davon in den seltensten Fällen: Krieg und Armut sind häufige Folgen.

mehr

Jahesrückblick 2011

03-01-2012 Und wieder ist ein Jahr zu Ende. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei allen, die uns unterstützt haben mit Geldspenden, Sachspenden und vielem mehr.

mehr

Trockenheit in Bas-Congo

30-12-2011 Trockenheit (durch die globale Erwärmung?) zeigt sich nicht nur in den trockenen Gebieten von Ostafrika, sondern auch im regenreichen Kongobecken. Dort gibt es bisher keine Jahreszeiten. Die Landwirtschaft wird vermutlich umdenken müssen, auf andere Produkte und Produktionsweisen umstellen.

mehr

Biogas-Projekt bei Kinshasa ins Leben gerufen

27-10-2011 Die kongolesische Regierung hat am 20.10.2011 das Pilotprojekt „Integriertes Bio Wirtschaftssystem“ offiziell gestartet. Das Projekt hat zum Ziel Produktion und Verkauf von Biogas, u.A. um den Einschlag von Holz zu reduzieren.

mehr

Grace, eine unserer ersten StipendiatInnen

18-10-2011 Grace hat nach dreijähriger Förderung über unseren Verein einen sehr guten Schulabschluss gemacht und studiert im 2. Semester Informatik.
Unser Stellvertretender Vorsitzende, Dr. Kuyitila, hat sie in den vergangenen Sommerferien in Mont Ngafula getroffen. Sie ist eine begabte Studentin und hat daher allen Grund, ihre Zukunft optimistisch zu sehen.

mehr

Kongoreise 2011 — Tagebuch Teil 6

19-09-2011 Das Krankenhaus in Ngeba, der botanische Garten mit Mini-Zoo in Kisantu

mehr

Kongoreise 2011 — Tagebuch Teil 5

13-09-2011 Der stellvertretende Vorsitzende unseres Vereins, Dr. Kuyitila, hat in den vergangenen Sommerferien 2011 mit Frau und Kind seine Heimat besucht. Lesen Sie hier, in Form einer Serie, das Tagebuch seiner Frau, Anne Krüger.

mehr

Kongoreise 2011 — Tagebuch Teil 4

11-09-2011 Organisation ist wenn es trotzdem klappt!

mehr

Kongoreise 2011 — Tagebuch Teil 3

10-09-2011 Dritter Teil des Reiseberichtses. Wie kommt man zu Wasser, Papiere und Spielsachen

mehr

Kongoreise 2011 — Tagebuch Teil 2

09-09-2011 Fortsetzung des Reiseberichtes Kinshasa 2011. Die Eheleute Kuyitila-Krüger besichtigen die Schule G.SCO.M.

mehr

Kongoreise 2011 — Tagebuch Teil 1

05-09-2011 Unser stellvertretender Vorsitzende, Dr. Kuyitila, hat in den vergangenen Sommerferien mit Frau und Kind seine Heimat besucht. Lesen Sie hier, in Form einer Serie, das Tagebuch seiner Frau, Anne Krüger.

mehr

Finanzielle Probleme für Eltern zu Beginn des neuen Schuljahres

30-08-2011 Der am 5. September bevorstehende Beginn des neuen Schuljahres bereitet vielen Eltern in Kinshasa Kopfzerbrechen. Wie sollen sie das Schulgeld und die zu Beginn des Schuljahres anstehenden Kosten von bis zu 450 US-$ pro Kind aufbringen. Steigende Preise und verstärkte Arbeitslosigkeit stellen auch Familien mit Jobs vor große Probleme.

mehr

Die „Sapeurs“

06-08-2011 Nicht einfach nur Dandy, sondern Protest und Flucht aus dem alltäglichen Leben. Oder der Genuss an Stil und Geschmack. Einfach ein „Sapeur“!

mehr

Hunger in Afrika

06-08-2011 Durch die extreme Trockenheit und viele globale Fehlentwicklungen leidet die Bevölkerung am Horn von Afrika. Nur die extreme Klimasituation in den Blickwinkel zu nehmen reicht nicht. In Afrika leiden ca. 200 Millionen Menschen an Unterernährung. Dies ist ein Drittel der Gesamtbevölkerung Afrikas.

mehr

Die alltäglich Arbeit von Kindern in der DRKongo

31-07-2011 In der DRKongo gilt es als selbstverständlich, dass Kinder zum Lebensunterhalt in Familien beitragen müssen. Die Grenzen zwischen Hilfe und Ausnutzung sind fließend und von Fall zu Fall zu unterscheiden. Geht es hier um Familienhilfe, als einzige Möglichkeit zu überleben oder um Einsatz der Kinder als Produktivkraft.

mehr

Kinderarbeit in den Minen von Katanga und im Ostkongo

22-07-2011 Nach den ersten beiden Beiträgen über Kinderarbeit in der Demokratischen Republik Kongo (Einleitung und Kindersoldaten in der RDC) setzen wir unsere kleine Serie fort mit Kinderarbeit in den Minen von Katanga und im Ostkongo

mehr

Kindersoldaten in der DRC

16-07-2011 Mit der Verabschiedung der UN-Resolution 1998 am Dienstag ist ein erster Schritt getan, Kindersoldaten von ihrem Schicksal zu erlösen.

mehr

Kinderarbeit in der Demokratischen Republik Kongo (RDC)

10-07-2011 Denkt man an Kinderarbeit fällt einem Asien (z.B. Nepal, Indien,…) oder auch Haiti ein. Afrika steht hier nicht im zentralen Blick. Aber da Afrika arm ist, der Kongo besonders und durch Krieg destabilisiert, ist Kinderarbeit üblich.

mehr

Am Tor zur Hölle

07-07-2011 Über einen der gefährlichsten Vulkane der Welt im Ostkongo berichtet die Afrika-Korrespondentin Simone Schlindwein in der Sonntags-Taz.

mehr

Maniok der Alleskönner

30-06-2011 Da sich aus der Maniokwurzel Stärke gewinnen lässt, können alle Stärkeprodukte hergestellt werden, nicht nur Lebensmittel. Hier liegen Chancen und Gefahren dicht beieinander.

mehr

Instabile Lage im Ostkongo

30-06-2011 Neue Massenvergewaltigung
Im Vorfeld der Wahlen wird der Ostkongo immer instabiler. Die alten Konflikte brechen wieder auf und die Hutumilizen gewinnen wieder die Überhand. Es kam zu erneuten Massenvergewaltigungen durch die Milizen.

mehr

Erfolgreiches 4. Doppelkopfturnier

24-06-2011 In gastlicher Atmosphäre fand das 4. Doppelkopfturnier von Pro Kongo ya lobi auf Gut Hebscheid statt. 60 Teilnehmer zockten bei guter Stimmung, plauderten in den Pausen und informierten sich über die Ziele des Vereins. Die Freude am Spiel stand aber an dem Abend eindeutig im Vordergrund.

mehr

Chikwangue oder Kwanga

22-06-2011 Dies für den europäischen Magen gewöhnungsbedürftigste Maniokgericht ist im tropischen Klima ideal. Fermentiert und leicht geröstet wird die Maniokmasse geformt und in ein Palm- oder Bananenblatt gehüllt und gekocht. So ideal verpackt ist das Gericht bis zu 20 Tage haltbar.

mehr

Fufu

18-06-2011 Fufu ist die Essenbeilage, die im Kongo nicht fehlen darf. Mit der Hand beim Essen geformt, nimmt Fufu auch den letzten Rest Palmöl mit in den afrikanischen Magen.

mehr

Maniok

16-06-2011 Maniok (Cassava) ist eine der wichtigsten Ernährungsquellen in der Demokratischen Republik Kongo. Ursprünglich stammt die Pflanze aus Südamerika. Sein einfacher Anbau und hoher Gebrauchsgrad hat in Afrika vor allen Dingen in Ländern mit Trockenzeit zu einer weiten Verbreitung geführt.

mehr

Bilder aus dem Krankenhaus in Ngeba

23-05-2011 Damit unsere Mitglieder und Sponsoren einen kleinen Einblick bekommen, wie die Spenden eingesetzt werden, veröffentlichen wir einige aktuelle Bilder.

mehr

Drittes Sponsoring-Doppelkopfturnier

26-03-2011 Bilder des Turniers
Zur Finanzierung der Schulgelder an unserer Partnerschule G.SCO.M. in Kinshasa in der Demokratischen Republik Kongo, haben wir unser drittes Sponsoring-Doppelkopfturnier veranstaltet.

mehr

Fahrt ins Afrika-Museum nach Tervuren

10-03-2011 Bilder des Besuchs
Unser Ziel ist nicht nur die Untersützung von Schülern in der D.R.Kongo, sondern auch die Auflärung über den Kongo in unserem Lande. Dazu haben wir diese Fahrt organisiert.

mehr

Zweites Sponsoring-Doppelkopfturnier

05-11-2010 Zur Finanzierung der Schulgelder an unserer Partnerschule G.SCO.M in Kinshasa in der Demokratischen Republik Kongo, haben wir unser zweites Sponsoring-Doppelkopfturnier veranstaltet. Für das Ergebnis sehen Sie bitte unseren Jahresrückblick 2010. Hier folgt die Einladung.

mehr

Feierliche Einweihung an der G.SCO.M.,Kinshasa

15-08-2010 Am dritten Juli 2010 fand an der Schule GSCOM die Einweihung des Labors, des Informatiksaals und der Bibliothek statt.

mehr

Grundschule „Am Höfling“ in Aachen unterstützt Pro Kongo ya lobi

13-07-2010 Im Rahmen der Afrikawoche an der Grundschule am Höfling arbeiteten wir mit dem 4. Schuljahr von Frau Mauring zum Thema Demokratische Republik Kongo. Wir stellten die Lebenssituation von Kindern im Kongo dar.

mehr

Der zweite Transport ist angekommen!

30-03-2010 Es ist geschafft, ein 2. Transporter mit sehr vielen Hilfsgütern ist Mitte März im Kongo angekommen.

mehr

Schülerfirma spendet ihren Transporter

15-12-2009 Aachen. Für einen symbolischen Euro hat die Schülerfirma der Hauptschule Aretzstraße dem Verein „PRO KONGO ya lobi” ihren Bus gespendet.

1


Design: aachen-webdesign